Autor Nachricht

<  DVD & co  ~  The Tall Man (2012)

BeitragVerfasst: 06.03.2016, 23:52
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7325Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Wenn ich einen Film gesehen habe, den ich echt gut fand, dann versuche ich stets hier etwas dazu zu schreiben, aber manchmal, so wie jetzt, weiß ich gar nicht, was ich schreiben soll.
Ich habe den Film gerade erst gesehen, das DVD Menü ist noch immer auf dem Bildschirm zu sehen, während ich das hier tippe. Während ich ein wenig nach Hintergrund Infos gesucht habe, viel mir auf, dass der Film teils extrem schlechte Kritiken bekommen hat. Zum größten Teil aber von Leuten, die mit völlig falscher Erwartungshaltung herangegangen sind. Und ein paar Dumpfbacken bei Amazon haben nichtmal verstanden, um was es in diesem Film überhaupt geht. Aber man muss fair sein, die Macher von "The Tall Man" haben sich auch wirklich Mühe gegeben, zu verschleiern, wo dieser Film hiinführt.

Ich will gar nicht soviel schreiben, weil ich Angst habe, zuviel zu verraten. Nur soviel, es ist nicht der Film, den der Zuschauer nach Sichtung des Trailers oder des Plakats erwartet. Hier der Trailer:



Und nun will ich gar nicht zuviel schreiben, weil jeder den Film selbst sehen sollte. Das Drehbuch ist meiner Ansicht nach recht originell, man spielt mit Klischees und den Erwartungen des Zuschauers um ihn in die Irre zu führen. Es gibt einen Plot-Twist, aber der Film hängt nicht daran. Es geht danach noch weiter, man bekommt weietre INfohäppchen, und wenn man am Ende alle informationen hat, muss man dennoch weiter drüber nachdenken. Kein Oscar-Kandidat, aber sehr solide Kost, die einen Blick wert ist.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 07.03.2016, 18:04
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Also der Trailer hat mir schon mal gefallen....und neugierig bin ich jetzt auch geworden....
Jetzt ist nur die Frage muß ich den Film alleine gucken oder nicht! :engel



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 08.03.2016, 09:38
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7325Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Also der Trailer hat mir schon mal gefallen....und neugierig bin ich jetzt auch geworden....
Jetzt ist nur die Frage muß ich den Film alleine gucken oder nicht! :engel


Der Trailer ist nur eine böse Falle! :bla Er vermittelt ein gänzlich anderes Bild von dem Film, als dieser wirklich ist. Der Film tut übrigens dasselbe. Gleich am Anfang hat man eine typische Klischee-Situation, die man aus verschiedenen Horrorfilmen kennt, und irgendwann ist plötzlich alles anders. Das Drehbuch ist wirklich clever, spielt mit den Erwartungen der Zuschauer und wenn man denkt, man weiß bescheid, gibt es ein neues Infohäppchen, dass die Handlung zwar nicht um 180° dreht, aber alles gesehene plötzlich in einem anderen Licht darstehen lässt. Und wenn der Film vorbei ist, muss man dennoch weiter drüber nachdenken.
Und nein, Du musst ihn nicht alleine gucken. Ich denke nicht. Nö. Aber auch nicht zu spät abends, wenn man nicht mehr so aufnahmefähig ist. Man muss schon aufpassen. Man muss nicht studiert haben um die Handlung zu verstehen, aber man muss schon ein wenig aufpassen. Und das Internet ist anscheinend voll von Leuten, die die Handlung eben nicht verstanden haben.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 08.03.2016, 18:15
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Dann werde ich doch mal gucken....und wenn jemand auf der Couch in Panik verfällt,schiebe ich die Schuld auf dich :keks



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 08.03.2016, 19:15
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7325Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Dann werde ich doch mal gucken....und wenn jemand auf der Couch in Panik verfällt,schiebe ich die Schuld auf dich :keks


Es juckt mir ja in den Fingern zu spoilern.... :engel Also ich denke wirklich, dass sie den bedenkenlos gucken kann. Aber der FIlm ist
Spoiler: anzeigen
eher Thriller als Horror. ;)



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 08.03.2016, 19:51
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Ok das geht....wie ich gesehen ab auch ab 16.....ist schon auf dem Weg zu mir,mal gucken ob ich das am WE hingebogen bekomme!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 17.03.2016, 17:34
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Jetzt wollte ichs eit letztem Freitag doch hier was posten und dann komme ich nicht einmal dazu!
War ein sehr interessanter Film muss ich sagen und die ganzen Wendungen waren auch nicht schlecht,hat mich gut unterhalten!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 15:37
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7325Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Jetzt wollte ichs eit letztem Freitag doch hier was posten und dann komme ich nicht einmal dazu!
War ein sehr interessanter Film muss ich sagen und die ganzen Wendungen waren auch nicht schlecht,hat mich gut unterhalten!


Ich fand ihn auch gut. Aber sehr viele Leute schienen ihn nicht ganz verstanden zu haben. EIgentlich habe ich ihn auch nur geguckt, weil man Vater mir die DVD in die Hand gedrückt hat, mit der Bitte ihn zu gucken und ihm dann das Ende zu erklären. :laughter
Sehr interessant finde ich ja, dass man im Grunde den Film mehrmals gucken kann, weil nachher alles in einem anderen Licht steht.

Spoiler: anzeigen
Bei der Szene mit dem Transporter dachte ich zunächst noch, es wäre eine Mutter, die verzweifelt versucht ihr Kind aus den Fängen des Entführers zu befreien und schreckt dabei auch nicht zurück durch eine Glasscheibe zu springen. Jetzt jedoch wird klar, dass es eine typische Szene ist, in der zwei Opfer vor dem "Monster" fliehen, und es nicht abhängen können. :eek2 ALso mir hatte der ganze Film sehr gut gefallen. :)



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 18.03.2016, 16:38
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Wie kann man das Ende nicht verstehen?
Wird doch alles klar und deutlich aufgeschlüsselt!

Und zu deiner Szene...
Ist wie bei 6th Sence...beim zweiten mal guckt man das ganze unter einem ganz anderen Licht ;)



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 10:12
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7325Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Ganz genau. Darum kann ich es nie verstehen, wenn jemand sagt "Den Film XY kann man aber nur einmal sehen." Ich bin der Meinung, dass man solche Filme mehrmals sehen MUSS um sie aus der anderen Perspektive zu sehen. Dann zeigt sich übrigens auch, ob sie nur auf den Plot-Twist reduziert sind oder ohne funktionieren.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 16:52
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7605Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Das stimmt allerdings,wobei ich jetzt nicht unbedingt sagen würde,das ich mir den Film in nächster zeit noch ein zweites mal geben muss!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Seite 1 von 1
11 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron