Autor Nachricht

<  Smalltalk  ~  Hulk TV-Serie & Co / Comicverfilmungen

BeitragVerfasst: 31.08.2008, 06:15
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
<tüp,w<06te#7 {³25t:Ä#


dANKE DAFÜR DSAS ICH MEINEN uRLAUB GENOSSEN HAB UDN nixxxxxxxxxxxxx FÜR DIE SEITE MACHEN KONNTE:::::::::



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 16:44
BenutzeravatarWächter des TTWächter des TTBeiträge: 3059Wohnort: KaltenkirchenRegistriert: 29.02.2008, 20:12
Warn büschn viel heut morgen, wa Alter??


Offline Profil
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 14:02
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Hey super, ich wollte gerade einen neuen Thread aufmachen und stelle dann fest, dass wir ja schon einen haben, den man dafür nutzen kann. :)

So, und nun muss ich auch noch warten bis ich hier was schreiben kann, da gerade der Kleine neben mir nach seinem Fläschchen schreit.

Was ich hier aber noch unbedingt ansprechen will ist:
  • New SPider-Man
  • Hulk Cartoon 1982
  • Hulk Cartoon 1993
  • Hulk Realserie 1977
  • Hulk Realserie (coming soon)
  • Hulk Filme
  • Hulk in den Comics



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 18:50
Benutzeravatarhirnfressender Zombiehirnfressender ZombieBeiträge: 686Registriert: 06.07.2009, 16:10
Na da bin ich ja mal gespannt, vllt entfacht hier ja mal ne kleine Diskussionsrunde =) Hab zwar jetzt nicht so den Plan von Comics, hab zwar früher viele davon gelesen, ist aber auch schon sehr lange her, aber nach wie vor steh ich total auf die ganzen Comicsachen.



_________________
Bild
Offline Profil
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 19:20
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Na dann fangen wir mal an. :) Beginnen wir mit "New Spider-Man". Inzwischen konnte ich die gesamte Serie endlich zuende schauen und war doch sehr angetan, sie gefiel mir sogar noch besser als damals. Die Geschihcten halten sich ziemlich nah an die Comicvolage, kürzen jedoch hier und dort gehörig ab. Aber das ist schon ok.
Die 5. Staffel empfand ich als sehr gut, besonders den Teil mit den alten Helden, auch wenn sie nachher doch ziemlich abgedreht war. Schade fand ich, dass hier die Klon-Saga nur kurz angerissen wurde. Allein damit hätte man eine ganze Staffel füllen können. Aber interessant war, dass man viele Informationen und Story-Lines, die es wohl nicht "richtig" in die Serie geschafft hatten, ins Finale gepackt hat.
Vorsichtshalber mal in Spoiler-Tags:
Spoiler: anzeigen
Da war zum einen der AUftritt von Gwen Stacy. Ich hatte sie schon vermisst und fand es etwas doof, dass man stattdessen Mary Jane zu früh an Peters Seite gestellt hatte. Besonders in der Episode an der Brücke, in der der Green Goblin Mary Jane von der Brücke stürzt und sie daraufhin in einem Dimensionsloch verschwindet, war doch die Andeutung schlechthin, selbst das Ende des Kobolds passte. Das hätte ich halt gerne mal als filmische Umsetzung gesehen. Aber vielleicht habe ich ja bei den neuen Spider-Man Filmen Glück. :)

Wie gesagt, die Klon-Saga wurde leider nur kurz angerissen. Ich fand den Auftritt von Ben Reilly als Scarlet Spider ziemlich cool und es gab ja sogar einen kurzen Blick auf das alternative SPider-Man Kostüm aus seiner Zeit als Spidey zu sehen.
Irgendwie hatte ich aber beim Finale das Gefühl, dass man hier gut und gerne eine ganze Staffel hätte füllen können. Die Klon-Saga bietet doch mehr als genug Stoff. Aber ich habe auch den Eindruck, dass dies vielleicht sogar geplant war und die Serie einfach zu früh abgesetzt wurde, man diese Geschichte aber denoch einbauen wollte.


Auch die letzte Szene ist unbefriedigend, weil es ein so offenes Ende, ganz ähnlich den ganzen Cliffhangern in der laufenden Serie, ist. Soll das wirklich das Ende sein, oder hatte man geplant weiterzumachen?



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 16:07
Benutzeravatarhirnfressender Zombiehirnfressender ZombieBeiträge: 686Registriert: 06.07.2009, 16:10
Das mit der Klon Saga sehe ich wie du, denke auch da hätte man locker ne ganze Staffel mit füllen können.

Naja, zum Ende, weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll.

Spoiler: anzeigen
Man kann es schon als Ende sehen, Madam Webb sagt ja: Holen wir Mary Jane zurück, das klang so, als wüsste sie, wo sie ist und jetzt holen sie sie einfach, andererseits könnte man das auch noch mit weiteren Abenteuern verbinden


Nicht das schönste Ende für eine Serie, aber ich hab auch schon schlimmere Enden gesehen, wo es dann nicht mehr weitergeht.

Ich glaube auch es war nicht geplant weiterzumachen.



_________________
Bild
Offline Profil
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 22:46
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
ALso für ein Serienende find eich es absolut besch... ach was solls, wir sind unter uns.... BESCHISSEN. Sie hätten wenigstens nochmal zeigen können, wie er Mary Jane wiedersieht. WObei ich zu gerne ihre Reaktion sehen würde, wenn sie erfährt, dass er ihren Klon geheiratet hatte. :eg

Inzwischen habe ich auch Huk komplett durchgeschaut, und dort war ich noch sehr viel trauriger. DIe Serie fängt so vielversprechend an, endet in der ersten Staffel damit, dass Bruce Banner sich in den grauen Hulk verwandelt. Ja, wie geil ist das denn? In der zweiten Staffel hat man wohl bereits versucht Zuschauer zu locken, indem man She-Hulk mit ins Boot holte. Also bei mir hat es funktioniert. Ich fand sie toll, sie war sexy, hatte gute Sprüche und war irgendwie süß. :engel Tja, leider hört die Serie mittendrin auf. Was da noch alles hätte kommen können. Wie gerne hätte ich den "Professor-Hulk" mal in einem Cartoon gesehen. :cry

Hat eigentlich jemand den ganz alten Hulk-Cartoon aus den 60ern gesehen? EIgentlich kein wirklicher Cartoon, sondern eher ein Motion-Comic. Aber irgndwie auch interessant, da mir wieder mal auffiel, dass der Hulk ursprünglich noch ganz anders war als man ihn später kennt. Ok, zuerst war er ja auch grau, aber auch vom Benehmen her entsprach er dem späteren grauen Hulk. Nicht nur, dass er beduetend mehr Intelligenz besaß, er konnte sich im ersten Comic bzw. der ersten Folge auch an die Gamma-Bombe erinnern, und dass er Banner ist und sich verwandelt hat. Später meint er, er würde sich nicht mehr in Banner zurückverwandeln wollen.
Einen der interessantesten Punkt: Er verwandelt sich nur wenn die Sonne untergeht. Nix mit Wut. EInfach nur der Sonnenuntergang ist Auslöser für die Verwandlung. In den Comics hat er später eine Gamma-Kanone benutzt um sich selbst zu verwandeln, wenn es gerade nötig war. Nun frag eich mich aber, ab wann kam man auf die Idee, ihn durch Wut zum Hulk werden zu lassen?



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 13.02.2012, 20:12
Benutzeravatarhirnfressender Zombiehirnfressender ZombieBeiträge: 686Registriert: 06.07.2009, 16:10
Welceh Hulk Serie war das denn? Die aus den 90ern?

Die 60er Sachen mochte ich nciht, diese Stop Motion zeugs fandi ch schon als Kind total öde um ehrlich zu sein.

Was hat es denn mit dem grauen Hulk auf sich? Bis eben dachte ich, dass Hulk in den ersten Comics grau war, später aber halt grün gefärbt wurde, aber anscheinend hat es ja was anderes damit auf sich.



_________________
Bild
Offline Profil
BeitragVerfasst: 13.02.2012, 22:03
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Sub-Zero hat geschrieben:
Welceh Hulk Serie war das denn? Die aus den 90ern?

Ja, ich meinte die Serie aus den 90ern. :)

Sub-Zero hat geschrieben:
Die 60er Sachen mochte ich nciht, diese Stop Motion zeugs fandi ch schon als Kind total öde um ehrlich zu sein.

Als Kind fand ich es auch total langweilig, beispielsweise bei Thor, Iron Man, Namor usw... Aber ich muss zugeben, dass ich die Hulk Serie recht interessant fand. Allerdings auch ein wenig anstrengend zu schauen. Da ich die ersten Comics von Hulk kenne, habe ich auch sofort erkannt, dass die Bilder direkt aus dem Comic stammen.

Sub-Zero hat geschrieben:
Was hat es denn mit dem grauen Hulk auf sich? Bis eben dachte ich, dass Hulk in den ersten Comics grau war, später aber halt grün gefärbt wurde, aber anscheinend hat es ja was anderes damit auf sich.

Also anfangs war Hulk in den ersten AUsgaben noch grau, aber beim Druck hatte man große Probleme die richtige Mischung hinzubekommen. Er sah immer anders aus, manchmal schien das Grau sogar ins Grünliche zu gehen. Darum beschloss man dieses Problem zu umgehen, indem man ihn gleich komplett grün färbte.

Der moderne graue Hulk ist wieder eine ganz andere Geschichte, schlägt aber auch einen Bogen zu den ersten Comics. Demnach ist es so, dass er tatsächlich anfangs kurze Zeit der graue Hulk war und dann zum grünen Hulk wurde. In den 90ern gab es dann eine Story-Line, in der man es schaffte Bruce Banner in einem Experiment vom Hulk zu trennen. Es existierten dann beide seperat. Jedoch war dies nicht von Dauer, da Banner nicht ohne den Hulk überleben konnte und der Hulk ohne seine menschliche Seite zum unkontrollierbaren Monster wurde.
Man versuchte die beiden in dem Labor in einem riesigen Bassin wieder zu vereinen, aber dabei ging etwas schief. Ich glaube jemand versuchte das Experiment zu sabotieren, wobei dann Rick Jones in das Becken fiel. Es kam zu einer Explosion und heraus trat der graue Hulk.
Dieser zeichnete sich dadurch aus, dass er bedeutend intelligenter war als der grüne Hulk, aber auch fieser und gemein war. Dadurch wurde er auch der ersten Hulk Version aus den 60ern wieder ähnlich. Zwar war der graue Hulk intelligenter als der grüne Hulk, aber es reichte noch nicht an die Intelligenz von Banner heran. Außerdem war der graue Hulk nicht so stark wie sein grünes Pendant. Ach ja, und er verwandelte sich wieder bei Sonnenuntergang.
Es kam zu einer Reihe von Geschichten mit dem grauen Hulk, unter anderem wurde er zu einem Gangsterboss und nannte sich Mr. Fixit.
Bild

Noch später fand Doc Samson heraus, dass jeder der verschiedenen Hulk nur einen Teil von Banners Persönlichkeit darstellen. Jetzt kam auch heraus, dass Bruce Banner als Kind von seinem Vater misshandelt wurde und als Folge dessen eine Persönlichkeitsstörung entwickelte. Er war nicht mehr in der Lage seine Gefühle zu kontrollieren, und unterdrückte sie stattdessen. Bis zu dem Unfall, der ihm zum Hulk machte. Plötzlich hatte er ein Ventil um all diese angestauten Gefühle zum Ausdruck bringen. Als sein Vater in misshandelte fühlte er sich schwach und hilflos, was zu einem unglaublichen Hass auf sich selbst kam. Er war zu schwach sich zu wehren, konnte damals nichts unternehmen. Als Hulk ist er nicht mehr schwach. Der grüne Hulk ist das kleine Verängstigte Kind, dass damals v´misshandelt wurde, aber nun ist er stark genug sich zu wehren. Auch einer der Gründe, weshalb der Hulk den schwachen Bruce Banner hasst.
Doc Samson gelang es dann all diese Probleme herauszuarbeiten und gemeinsam mit Bruce Banner all seine Persönlichkeiten zu vereinen. Es entstand ein neuer Hulk. Er war groß, grün, fast so stark wie der wütende grüne Hulk und hatte Bruce Banners Gesicht und Intelligenz. Es gab eine ganze Reihe Abenteuer mit diesem neuen Hulk, aber irgendwann stellte sich heraus, dass es nur eine weitere von Bruce Banners multiplen Persönlichkeiten war, der "Professor Hulk".
Bild

Irgendwann wurde er wieder zum normalen wütenden grünen Hulk, dessen Intelligenz jedoch stark schwankte. Mal war er mehr, mal weniger klug.
Als man ihn auf einen fremden Planeten schickte, stellte er sich als ziemlich Clever heraus. Ich weiß nicht, woran es lag. Auch als er nach dem Tod seiner Frau voller Wut zur Erde zurückkehrt, ist er weit von dem dummen grünen Monster entfernt, das die meisten kennen.

Inzwischen gibt es sogar einen roten Hulk, aber dabei handelt es sich nicht um Bruce Banner. Ich weiß nicht, ob seine Identität schon gelüftet wurde, da ich mir die letzten AUsgaben noch nicht kaufen konnte. Gerüchten zur Folge könnte es sich dabei aber um
Spoiler: anzeigen
General Ross
handeln.
Bild

Ach ja, und der Hulk hat auch einen Sohn namens Skaar.
Bild



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 15:36
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:
Es kam zu einer Reihe von Geschichten mit dem grauen Hulk, unter anderem wurde er zu einem Gangsterboss und nannte sich Mr. Fixit.


Wo auch die erste Geschichte mit Wolverine stattfand!
Dort unter dem Namen "Patch"



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 16:18
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
MamoChan hat geschrieben:
Es kam zu einer Reihe von Geschichten mit dem grauen Hulk, unter anderem wurde er zu einem Gangsterboss und nannte sich Mr. Fixit.


Wo auch die erste Geschichte mit Wolverine stattfand!
Dort unter dem Namen "Patch"


Echt? Ist er nicht schon als grüner Hulk auf Wolverine getroffen? :huhsm



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 17:22
Benutzeravatarhirnfressender Zombiehirnfressender ZombieBeiträge: 686Registriert: 06.07.2009, 16:10
Interessant, das wusste ich alles gar nicht. Danke dir für die Erläuterung Mamo :)

Vllt sollte ich mir die 90er Hulk Serie doch mal zulegen, scheint ja sehr interessant zu sein.

Das aktuellste was ich vom Hulk gesehen/gelesen habe, war World War Hulk, das kam ja als 5 Teilige Serie bei uns, die Hefte hab ich mir gekauft und gesehen habe ich Planet Hulk, fand beides ganz gut.



_________________
Bild
Offline Profil
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 17:47
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Ja, World War Hulk war echt klasse. Aber Dir ist bestimmt aufgefallen, dass der Hulk dort auch überraschend clever war, oder?
Den Film Planet Hulk muss ich mir auch unbedingt mal besorgen. Es gab ja Gerüchte, dass man auch World War Hulk animieren wollte.

Ach ja, nach World War Hulk ging auch gleich die Red Hulk Saga los, gefolgt von "Untergang der Hulks" und "World War Hulks".



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 18:59
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:
Exy hat geschrieben:
MamoChan hat geschrieben:
Es kam zu einer Reihe von Geschichten mit dem grauen Hulk, unter anderem wurde er zu einem Gangsterboss und nannte sich Mr. Fixit.


Wo auch die erste Geschichte mit Wolverine stattfand!
Dort unter dem Namen "Patch"


Echt? Ist er nicht schon als grüner Hulk auf Wolverine getroffen? :huhsm


Jap...1974
Allerdings wurde das ganze dann irgendwie mal zurecht gebastelt,kennst das ja!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 14.02.2012, 19:26
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Ah, verstehe. :)

Sag mal, weißt Du zufällig auch, seit wann bei Bruce Banner die Verwandlung niht mehr durch den Sonnenuntergang sondern durch seine Wut ausgelöst wird?



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Seite 2 von 5
75 Beiträge
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron