Autor Nachricht

<  Smalltalk  ~  Was meint ihr?Der neue Motu Film

BeitragVerfasst: 20.02.2015, 00:06
BenutzeravatarWächter des TTWächter des TTBeiträge: 3058Wohnort: KaltenkirchenRegistriert: 29.02.2008, 20:12
Bild
Ja, wie sind bei euch die Erwartungen/Eindrücke? Viel ist das ja noch nicht, aber immerhin schon was konkretes...


Zuletzt geändert von Gnubbelkopf am 25.02.2015, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
Seltsam? Aber so steht es geschrieben...
neal-adams-monsters.jpg
Offline Profil
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 15:55
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Naja, es ist schonmal mehr als man die letzten Jahre gesehen hat. Bis zu einem offiziellem Logo sind wir bisher ja noch nicht gekommen. :engel

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn es zu einem Film kommt, aber meine Angst bleibt, dass sie es versauen. Und hoffentlich, HOFFENTLICH entscheidet irgendjemand, dass man für diesen Film einen herausragenden Soundtrack braucht. Wenn die hier wieder so eine Scheiße wie bei "Kampf der Titanen" oder "Hercules" verzapfen, können die den Film gleich stecken lassen. Ich will einen anständigen Score. Vielleicht von John Debney. Oder Alexandre Desplat. Oder Michael Giacchino. Auf jeden Fall nicht von so einem Hans Zimmer-Klon.

Ach ja, und die Verwandlung hat gefälligst der verdammt Höhepunkt des FIlmes zu sein. Und Skeletor muss cool sein. Frank Langella ist der Standard, der mindestens erreicht werden muss.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 21:30
BenutzeravatarWächter des TTWächter des TTBeiträge: 3058Wohnort: KaltenkirchenRegistriert: 29.02.2008, 20:12
Also, meiner Meinung nach: mehr versauen als die 87´er Version kann mans nicht...Frank Langella war da noch das Highlight, aber auf lange Sicht für mich auch enttäuschend...am coolsten war da der erste Auftritt, mit dem Zepter, den Umhang von hinten, das Vorbeischreiten an den Schergen....; ab dem Zeigen des Gummigesichts iset für mich gegessen. Lustige Anekdote dazu: Langella hat die Rolle nur angenommen, da sein Sohn großer Masters Fan war. Der ist bei der Premiere eingeschlafen. Sagt für mich alles.

Aber ich schweife ab: mit dem Logo bin ich teilweise zufrieden. Hat was Vielversprechendes, wenn auch etwas zu karg. Ich erwarte irgendwie eine Art "Michael Bay" He Man und glaube, dass das Ding Erfolg haben könnte, so á la GI Joe. Und wenn es Erfolg hat, werde ich es nicht sehr mögen können, das ist son Gesetz; die heutige kommerzielle Machart geht mir aufn Nerv größtenteils; bin aber trotzdem gespannt.



_________________
Seltsam? Aber so steht es geschrieben...
neal-adams-monsters.jpg
Offline Profil
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 21:46
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Gnubbelkopf hat geschrieben:
Also, meiner Meinung nach: mehr versauen als die 87´er Version kann mans nicht...Frank Langella war da noch das Highlight, aber auf lange Sicht für mich auch enttäuschend...am coolsten war da der erste Auftritt, mit dem Zepter, den Umhang von hinten, das Vorbeischreiten an den Schergen....; ab dem Zeigen des Gummigesichts iset für mich gegessen. Lustige Anekdote dazu: Langella hat die Rolle nur angenommen, da sein Sohn großer Masters Fan war. Der ist bei der Premiere eingeschlafen. Sagt für mich alles.


Also ich hatte das anders in Erinnerung:







Gnubbelkopf hat geschrieben:
Aber ich schweife ab: mit dem Logo bin ich teilweise zufrieden. Hat was Vielversprechendes, wenn auch etwas zu karg. Ich erwarte irgendwie eine Art "Michael Bay" He Man und glaube, dass das Ding Erfolg haben könnte, so á la GI Joe. Und wenn es Erfolg hat, werde ich es nicht sehr mögen können, das ist son Gesetz; die heutige kommerzielle Machart geht mir aufn Nerv größtenteils; bin aber trotzdem gespannt.


Das kann ich so unterschreiben. Allerdings, wenn der Film qualitativ so wird wie die meisten der derzeitigen Marvel-Filme, könnte er gleich in die Liste meiner Lieblingsfilme gelangen. Guter Score vorausgesetzt.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 22:00
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7689Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Ehrlich...das Logo in der Form ist mehr als Murx...da hat man nen Praktikanten machen lassen habe ich so das Gefühl!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 07:53
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Ganz ehrlich? Ja, Du hast Recht. Sowas könnte ich auch schnell daheraubern, und ich wette, Du könntest das mit Photoshop ebenfalls. Es fängt schon mit der falschen Schriftart an. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich schon belustigt in einem gänzlich anderen Forum eine seitenlange Diskussion über dieses Logo und die Qualität des Films verfolgt. :laughter

Aber wie gesagt, immerhin waren wir noch nie soweit, zumindest ein Logo zu sehen. Vielleicht kommt man dieses Mal ja auch ein wenig weiter. :)

Aber hoffentlich steht die Qualität des Logos nicht wirklich auch für den gesamten Film.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 07:57
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7689Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Ich hoffe nicht!

Aber mehr als abwarten geht da eh nicht!
Und irgendwas werden die am Ende dann doch versauen,weiß ich jetzt schon.
Man kann es halt nicht allen recht machen und da Masters nicht mehr den Stellenwert wie zum Beispiel die Turtles haben,
wird hier und da ein wenig gebogen werden damit es den Geschmack der Masse trifft!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 08:12
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Ich hoffe nicht!

Aber mehr als abwarten geht da eh nicht!


Eben, und mehr als ein Logo, über das wir diskutieren können, haben wir ja derzeit noch nicht. :eg


Exy hat geschrieben:
Und irgendwas werden die am Ende dann doch versauen,weiß ich jetzt schon.


Das ist leider zu befürchten. Ich habe irgendwie auch keingutes Gefühl bei der Sache. Vor allem befürchte ich, dass sie sich mehr an den neuen DC Comics orientieren werden. Hm... Ich weiß nicht. Ich habe ein ungutes Bauchgefühl. Im schlimmsten Fall wird es ein Transformers mit He-Man. Aber vielleicht trifft ja doch irgendwann jemand eine gute Entscheidung. Ich glaube, ich würde mir einen MotU-Film von der Qualität des ersten Thor-Films wünschen. Der war echt in Ordnung. Ok, damit meine ich nicht, dass es auf der Erde spielen soll.
Ach, sollen sie einfach eine Umsetzung der 200X-Serie anstreben, plus einen wahnsinns-Score, und das Ding wird super.

Allerdings, strebt man heute nicht auch möglichst familienfreundliche Unterhaltung an? Das spricht doch dafür, dass sie einige Filmation-Elemente einbauen. :engel

Exy hat geschrieben:
Man kann es halt nicht allen recht machen und da Masters nicht mehr den Stellenwert wie zum Beispiel die Turtles haben,
wird hier und da ein wenig gebogen werden damit es den Geschmack der Masse trifft!

Den neuen Turtles-Film habe ich noch nicht gesehen, aber bisher habe ich auch noch nicht viel Gutes drüber gehört.

Letztendlich wird es wohl drauf hinauslaufen, dass es kein Film für die Fans wird. Zugegeben gibt es von uns vielleicht auch zu wenig um den Film in die Gewinnzone zu bringen. :engel



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 22.02.2015, 21:18
BenutzeravatarWächter des TTWächter des TTBeiträge: 3058Wohnort: KaltenkirchenRegistriert: 29.02.2008, 20:12
MamoChan hat geschrieben:
Gnubbelkopf hat geschrieben:
Also, meiner Meinung nach: mehr versauen als die 87´er Version kann mans nicht...Frank Langella war da noch das Highlight, aber auf lange Sicht für mich auch enttäuschend...am coolsten war da der erste Auftritt, mit dem Zepter, den Umhang von hinten, das Vorbeischreiten an den Schergen....; ab dem Zeigen des Gummigesichts iset für mich gegessen. Lustige Anekdote dazu: Langella hat die Rolle nur angenommen, da sein Sohn großer Masters Fan war. Der ist bei der Premiere eingeschlafen. Sagt für mich alles.


Also ich hatte das anders in Erinnerung:



Aus Wiki Fank Langella: "Seine Rolle als Skeletor in der Spielzeugfigurenadaption Masters of the Universe nahm Langella nach eigenen Angaben auf Wunsch seines Sohnes an, der während der Premiere allerdings einschlief."



Gnubbelkopf hat geschrieben:
Aber ich schweife ab: mit dem Logo bin ich teilweise zufrieden. Hat was Vielversprechendes, wenn auch etwas zu karg. Ich erwarte irgendwie eine Art "Michael Bay" He Man und glaube, dass das Ding Erfolg haben könnte, so á la GI Joe. Und wenn es Erfolg hat, werde ich es nicht sehr mögen können, das ist son Gesetz; die heutige kommerzielle Machart geht mir aufn Nerv größtenteils; bin aber trotzdem gespannt.

MamoChan hat geschrieben:
Das kann ich so unterschreiben. Allerdings, wenn der Film qualitativ so wird wie die meisten der derzeitigen Marvel-Filme, könnte er gleich in die Liste meiner Lieblingsfilme gelangen. Guter Score vorausgesetzt.
Jo, das kann ich auch unterschreiben. Weiter unten sachste noch, ein 200x Movie wär das Beste. Das findet natürlich auch meine Zustimmung.
Und nochmal zu dem Schriftzug: klar sieht das relativ billig gemacht aus, aber ich kann damit leben.



_________________
Seltsam? Aber so steht es geschrieben...
neal-adams-monsters.jpg
Offline Profil
BeitragVerfasst: 22.02.2015, 22:56
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Gnubbelkopf hat geschrieben:
Aus Wiki Fank Langella: "Seine Rolle als Skeletor in der Spielzeugfigurenadaption Masters of the Universe nahm Langella nach eigenen Angaben auf Wunsch seines Sohnes an, der während der Premiere allerdings einschlief."


Was jedoch nicht ausschließt, dass er die Rolle am Ende dennoch echt geil fand und Spaß dran hatte. Schau Dir den Film doch nochmal an, er steckt da echt einiges in Rolle rein. ;)



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 16:34
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7689Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Den muß ich mir auch noch auf Blu besorgen,da kann die Story noch so flach sein,kultig ist der allemal!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 18:35
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Ich hab den hier. Gerade der Audiokommentar macht sehr viel Spaß. :) Aber man denkt dabei auch, was wäre der Film gigatisch geworden, wenn sie so gedurft hätten wie sie wollten. :eek2 Aber im Grunde hätte es mir schon gereicht zu sehen, wie wohl das Finale eigentlich hätte aussehen sollen.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 19:28
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7689Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:
wie wohl das Finale eigentlich hätte aussehen sollen.


Ich hätte gewonnen :eg



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 21:09
BenutzeravatarWächter des TTWächter des TTBeiträge: 3058Wohnort: KaltenkirchenRegistriert: 29.02.2008, 20:12
MamoChan hat geschrieben:
Gnubbelkopf hat geschrieben:
Aus Wiki Fank Langella: "Seine Rolle als Skeletor in der Spielzeugfigurenadaption Masters of the Universe nahm Langella nach eigenen Angaben auf Wunsch seines Sohnes an, der während der Premiere allerdings einschlief."


Was jedoch nicht ausschließt, dass er die Rolle am Ende dennoch echt geil fand und Spaß dran hatte. Schau Dir den Film doch nochmal an, er steckt da echt einiges in Rolle rein. ;)

Mag ja angehen, der Gute wird schon was können, ähnlich wie der Rest der Truppe. Ich bin aber nunmal ein Skeletor Fan, und DAS ist NICHT SKELETOR!!! DAS SIND NICHT DIE MASTERS!!! DAS IST EINFACH NUR SHIT, den ich gern vergessen würde. Sorry, aber meine Meinung. Teilweise kann ich über den Schinken lächeln, Trash Charme und so, aber im großen Ganzen wird immer die Enttäuschung bleiben, eine miese Umsetzung der geliebten Action Figuren vorgesetzt bekommen zu haben. Bäh!!!

Edit: Etwas rabiat ausgedrückt, aber da schwingt noch alter Frust aus der Kindheit mit. :honk



_________________
Seltsam? Aber so steht es geschrieben...
neal-adams-monsters.jpg
Offline Profil
BeitragVerfasst: 24.02.2015, 13:46
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7401Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Gnubbelkopf hat geschrieben:
Mag ja angehen, der Gute wird schon was können, ähnlich wie der Rest der Truppe.


Aber er scheint da nicht nur seinen verdammten Jo zu machen, sondern vielleicht als einziger in der Truppe sichtbar Spaß dran zu haben. :mrgreen


Ich bin aber nunmal ein Skeletor Fan, und DAS ist NICHT SKELETOR!!! DAS SIND NICHT DIE MASTERS!!! DAS IST EINFACH NUR SHIT, den ich gern vergessen würde. Sorry, aber meine Meinung. Teilweise kann ich über den Schinken lächeln, Trash Charme und so, aber im großen Ganzen wird immer die Enttäuschung bleiben, eine miese Umsetzung der geliebten Action Figuren vorgesetzt bekommen zu haben. Bäh!!!

Edit: Etwas rabiat ausgedrückt, aber da schwingt noch alter Frust aus der Kindheit mit. :honk[/quote]


Mensch Gnubbel, lass das Trauma aus der Kindheit hinter Dir und gib dem Film mal eine Chance. Schau Dir mal an, was der Film alles hat. Ich sehe jedenfalls genug Positives dran, um den Film gut zu finden. Ja, er hat viel ungenutztes Potential, aber "EINFACH NUR SHIT" empfinde ich schon als ziemlich hart. :eek2



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Seite 1 von 7
96 Beiträge
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron