Autor Nachricht

<  Smalltalk  ~  Modell etc

BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:11
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Hier mal schnell der Farbenbericht :engel
Ich will dafür jetzt nicht unbedingt nen Extra-Thread für aufmachen,sollte sich das Thema noch ausweiten kann man das immer noch ;)

Ich kann jetzt natürlich keine vergleiche zu GW-Farben machen,sondern nur den Unterschied beider Revell-Farben aufzählen
aber der Unterschied ist schon enorm!

Die Aqua-Farben lassen sich logischerweise super verdünnen.
Unverdünnt sind die super deckend,sie lassen sich auch gut mischen.
Absolut schnell trocknend.
Arbeitsmaterialien lassen sich fix reinigen.
Geruchsarm!!! (hier stinkt der Kleber mehr als die Farben,diese rieche ich nämlich überhaupt nicht ;)

Negatives ist mir an diesen noch nicht aufgefallen (außer das mancher gerne mehr Farbtöne hätte) ich für meinen Teil
kann damit gut leben und bin absolut zufrieden mit den Farben :top



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 17:19
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Hier mal schnell der Farbenbericht :engel
Ich will dafür jetzt nicht unbedingt nen Extra-Thread für aufmachen,sollte sich das Thema noch ausweiten kann man das immer noch ;)

Ich kann jetzt natürlich keine vergleiche zu GW-Farben machen,sondern nur den Unterschied beider Revell-Farben aufzählen
aber der Unterschied ist schon enorm!

Die Aqua-Farben lassen sich logischerweise super verdünnen.
Unverdünnt sind die super deckend,sie lassen sich auch gut mischen.
Absolut schnell trocknend.
Arbeitsmaterialien lassen sich fix reinigen.
Geruchsarm!!! (hier stinkt der Kleber mehr als die Farben,diese rieche ich nämlich überhaupt nicht ;)

Negatives ist mir an diesen noch nicht aufgefallen (außer das mancher gerne mehr Farbtöne hätte) ich für meinen Teil
kann damit gut leben und bin absolut zufrieden mit den Farben :top


Vielen Dank für die ausführiche Beschreibung. Ich werde es wohl mal ausprobieren und schauen wie es sich damit so arbeitet. :) Benutzt Du eigentlich Grundierung? Hast Du dafür eine gute Empfehlung?

Erinnerst Du Dich eigentlich an das Pulverzeugs, von dem ich gesprochen hatte, um damit Schattierungen ohne Airbrush hinzubekommen? Ich habe wieder herausgefunden, was es war. Du wirst es nicht glauben, es ist nichts weiter als normale Kreide, die man zerbröselt. :) Also im Grunde ganz einfach.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 17:30
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Ich sehe schon,wird doch ein eigener Thread :engel

MamoChan hat geschrieben:
Benutzt Du eigentlich Grundierung? Hast Du dafür eine gute Empfehlung?


Für das Modell was ich jetzt am Start habe benutze ich keine,das ist nur 1:48 und das würde nur Details fressen,
zumal die Farbe auch so gut deckt!
Wenn ich mich doch irgendwann mal dazu entschliesse die Talisman Figuren SELBER zu bemalen,dann werde ich diese wohl vorher grundieren,da man dann besser mit Schattierungen etc arbeiten kann...
gibt es auch von Revell,soll ganz gut sein,habe da allerdings keine eigenen Erfahrungen mit dem Zeug.
Vorteil ist aber das es direkt eine Sprühdose ist.
http://www.revell.de/produkte/farben-kl ... 39804.html

MamoChan hat geschrieben:
Erinnerst Du Dich eigentlich an das Pulverzeugs, von dem ich gesprochen hatte, um damit Schattierungen ohne Airbrush hinzubekommen? Ich habe wieder herausgefunden, was es war. Du wirst es nicht glauben, es ist nichts weiter als normale Kreide, die man zerbröselt. :) Also im Grunde ganz einfach.


Erinnern kann ich mich ganz gut daran....
Kreide..hmm...da muß ich mal googln,das interessiert mich jetzt...


*EDIT*
ich spalte mal den Thread ;)



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 17:58
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Ich sehe schon,wird doch ein eigener Thread :engel


Tolle Idee! :top

MamoChan hat geschrieben:
Benutzt Du eigentlich Grundierung? Hast Du dafür eine gute Empfehlung?


Exy hat geschrieben:
Für das Modell was ich jetzt am Start habe benutze ich keine,das ist nur 1:48 und das würde nur Details fressen,
zumal die Farbe auch so gut deckt!


Genau aus diesem Grund habe ich mich auch immer vor Grundierung gescheut. Ich hatte nur die Figuren zuvor ganz dünn mit weißer Farbe bemalt, bevor ich richtig mit dem Anmalen begonnen hatte. Ich hatte immer Angst, dass durch die Grundierung zuviel Details verloren gehen.

Demnächst habe ich ja wieder ein schönes Projekt, bei dem ich mich so richtig schön austoben kann. :) Nach erster Sichtung des Kits scheint es mir auch, als würde ich drum herumkommen spachteln zu müssen. :top

Exy hat geschrieben:
gibt es auch von Revell,soll ganz gut sein,habe da allerdings keine eigenen Erfahrungen mit dem Zeug.
Vorteil ist aber das es direkt eine Sprühdose ist.
http://www.revell.de/produkte/farben-kl ... 39804.html


Danke, vielleicht werde ich es demnächst mal für mein nächstes Kit ausprobieren. :)



Exy hat geschrieben:
*EDIT*
ich spalte mal den Thread ;)


Dankeschön! :top



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 19:03
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:

Genau aus diesem Grund habe ich mich auch immer vor Grundierung gescheut. Ich hatte nur die Figuren zuvor ganz dünn mit weißer Farbe bemalt, bevor ich richtig mit dem Anmalen begonnen hatte.


Funktioniert prinzipiell auch immer recht gut,mit Wasser mischen und dann grundieren.

MamoChan hat geschrieben:
Nach erster Sichtung des Kits scheint es mir auch, als würde ich drum herumkommen spachteln zu müssen. :top


Das ist auch immer eine Scheiße,derzeit sieht das hier auch gut aus.
Benutzt du da "besondere" Spachtelmasse?

MamoChan hat geschrieben:
Demnächst habe ich ja wieder ein schönes Projekt, bei dem ich mich so richtig schön austoben kann. :)


Lass mich raten...SailorMoon :keks

:engel

Derzeit habe ich den hier am Start,den ich auch genau in den Farben bemalen will...
den habe ich allerdings auch noch ein paar mal,deswegen wird der zweite dann kein
"Marines" Heli,sondern bekommt ne schicke "Vietnam" Bemalung!
(wobei,die hat der "Marines" auch :engel )
Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher,evtl auch einen aus Apocalypse Now oder Platoon,mal sehen....
Nen dritten werde ich dann wohl in der Bemalung wie in "Rambo2" zu sehen,anfertigen.
Ich mag den "Huey" :engel

Bild


Mit den Farben die ich hier habe,könnte ich danach dann hiermit weiter machen :fies
(läääängst ausverkauft nur noch teuer bei Ebay....)

Bild

Danach werde ich dann wohl mit diesem hier weiter machen,
die Bemalung ist dann wieder wie auf dem Bild geplant
(da brauche ich nur noch 6 weitere Farben)

Bild

Das schöne,eben jenen Heli gibt es jetzt auch passend in 1:48 ,was mein jetziges Modell hat.
Dieses werde ich mir irgendwann auch zulegen und dann in den passenden "Rambo" Farben bemalen ;)

Welches Modell hier noch liegt und ich mir auch noch mehrfach besorgen werde,
weil dieses Modell echt Spaß macht in dieser Größe und ich da auch wieder die verschiedenen Bemalungen machen kann
(siehe oben) ist dieses hier :engel

*BILD REICHE ICH NACH*
Bild

Den hat Revell jetzt wieder auf den Markt gebracht und ist EXAKT Baugleich mit diesem hier
(den man ja mittlerweile kaum noch bekommt....allerdings ist der von Revell derzeit auch immer gleich weg :!!! ) :yeah


Bild

Danach habe ich derzeit noch nichts geplant,ist ja auch eine Zeit und Geldfrage,
ABER ich will mir Ecto-1(A) nochmals besorgen und ein 66´er Batmobile hätte ich auch noch gerne,
danach werden dann normale Modelle auf Movie-Screen-Acuracy gepimpt,da habe ich mehr Spaß dran!
Gibt da genug Helis,Flugzeuge und meinetwegen auch Autos :engel



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 22:47
Benutzeravatarneu in der Gruftneu in der GruftBeiträge: 403Wohnort: Crystal LakeRegistriert: 01.12.2011, 20:21
Mein Mann malt aktuell auch seine Figuren mit den Farben an. Guter Thread.


Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: 13.01.2015, 09:14
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Bei den kleinen Figuren bin ich immer noch vorsichtig,da gibt es welche die das echt besser können.
Details,Schatten,Farbverläufe und solche Sachen und das bei so kleinen Figuren finde ich immer wieder krass!



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 08:48
Benutzeravatarneu in der Gruftneu in der GruftBeiträge: 403Wohnort: Crystal LakeRegistriert: 01.12.2011, 20:21
Mein Mann ist da schon ein Perfektionist. Wobei er dennoch auf dem Boden der Tatsachen bleibt. Es sind ja Figuren die jedemal im Spiel dabei sind und dadurch werden auch die Farben, trotz Schutzlack wieder runter gehen.

Wenn ich paar gute Bilder finde, werd ich sie mal reinstellen.

Ich selber habe auch ein paar Figuren angemalt. Aber eher nur wenige. Ich mag sowas schon ganz gern. Aber ich könnte das nicht jeden Abend machen. Und wenn man bei einem Spiel anfängt, kann das schon eine ganze Zeit dauern.


Aber es sieht hinterher einfach cool aus.


Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 14:52
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Ich hab mir hier schon einen Abgebrochen bei den beiden kleinen Piloten,allerdings muß ich mir auch dringend einen weiteren feinen
Pinsel besorgen!!!

(ich hab mal einen Euro als Größenvergleich daneben gestellt :engel )



Bild


*EDIT*

Hier auch ne nette Seite mit allerlei Infos und ein paar Bauberichten...

http://www.revellmodellbau.de/



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 20:52
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:

Das ist auch immer eine Scheiße,derzeit sieht das hier auch gut aus.
Benutzt du da "besondere" Spachtelmasse?


Nö, ich benutze da eine Zwei-Komponenten-Modelliermasse, die sich wunderbar verarbeiten lies. Kneten, verarbeiten, glattstreichen und fertig. :) Nun frag mich aber nicht, wie das Zeug hieß, denn ich habe die Verpackung nicht mehr, sondern nur noch... Hm, wenn ich es genau überlege, weiß ich nichtmal, ob ich von dem Zeug noch was übrig habe. Wäre möglich, dass ich mir mal was neues kaufen muss.



Exy hat geschrieben:
MamoChan hat geschrieben:
Demnächst habe ich ja wieder ein schönes Projekt, bei dem ich mich so richtig schön austoben kann. :)


Lass mich raten...SailorMoon :keks



Jupp. :) Wir haben uns dieses Modelkit hier zu Weihnachten gegönnt. Ich darf es bemalen und zusammensetzen und Steffi wird sich dann drüber erfreuen. :laughter
Allerdings werde ich da einige farbliche Veränderungen vornehmen. Das helle Lila muss nun echt nicht sei, da werde ich mir was gutes überlegen. :) Die Haare werden auf jeden Fall nicht lila und ihre Haare nicht nur schlicht gelb. Dem Kleid werde ich wohl noch einen Perlglanz verabreichen, das dürfte dann ganz gut aussehen. :)


Bild


Exy hat geschrieben:
Derzeit habe ich den hier am Start,den ich auch genau in den Farben bemalen will...
den habe ich allerdings auch noch ein paar mal,deswegen wird der zweite dann kein
"Marines" Heli,sondern bekommt ne schicke "Vietnam" Bemalung!
(wobei,die hat der "Marines" auch :engel )
Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher,evtl auch einen aus Apocalypse Now oder Platoon,mal sehen....
Nen dritten werde ich dann wohl in der Bemalung wie in "Rambo2" zu sehen,anfertigen.
Ich mag den "Huey" :engel


Die sehen ja mal richtig schick aus. :) Ich bin mal gespannt die in echt zu sehen, wenn ich mal wieder da bin. :)


Exy hat geschrieben:
Danach habe ich derzeit noch nichts geplant,ist ja auch eine Zeit und Geldfrage,
ABER ich will mir Ecto-1(A) nochmals besorgen und ein 66´er Batmobile hätte ich auch noch gerne,
danach werden dann normale Modelle auf Movie-Screen-Acuracy gepimpt,da habe ich mehr Spaß dran!
Gibt da genug Helis,Flugzeuge und meinetwegen auch Autos :engel


Das ist ja mal klasse. Also ein Ecto-1 würd emich auch interessieren. Oh man, schade, dass ich hier nicht so den Platz habe. Aber ich muss auch gestehen, dass AUtos und Flugzeug nicht soooo seh rmein Ding sind. Das müsste dann schon was nerdiges sein, wie besagte Ecto-1 oder Batmobil(e).
Spoiler: anzeigen
Oder Raumschiffe. :engel


Spoiler: anzeigen
Oder Sailor Moon Charaktere. :engel


Exy hat geschrieben:
Ich hab mir hier schon einen Abgebrochen bei den beiden kleinen Piloten,allerdings muß ich mir auch dringend einen weiteren feinen
Pinsel besorgen!!!

(ich hab mal einen Euro als Größenvergleich daneben gestellt :engel )



Feine Sache und gute Arbeit. :top Ich hab hier einen Pinsel, der wirklich nur aus 3-4 Haaren besteht udn superdünn ist. Gerade solche Details wie auf deibem Bild zu sehen, fordern ja manchmal echt Geduld (und eine ruhige Hand.) :)



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 09:19
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:
Hm, wenn ich es genau überlege, weiß ich nichtmal, ob ich von dem Zeug noch was übrig habe. Wäre möglich, dass ich mir mal was neues kaufen muss.


Wäre dann gut zu wissen wie das Zeug heißt,über kurz oder lang werde ich mir auch was in der Richtung besorgen müssen!






MamoChan hat geschrieben:
Jupp. :) Wir haben uns dieses Modelkit hier zu Weihnachten gegönnt. Ich darf es bemalen und zusammensetzen und Steffi wird sich dann drüber erfreuen. :laughter


Hehe viel Spaß,wobei bei den Flächen wäre es ja schon fast sinniger diese zu spritzen um die Flächen sauberer
zu machen!
Ich bin über einen Baubericht gespannt :engel
(ich hätte auch mal einen machen sollen,jetzt bin ich aber schon zu weit mit dem ersten Modell da lohnt es nicht mehr)





MamoChan hat geschrieben:
Die sehen ja mal richtig schick aus. :) Ich bin mal gespannt die in echt zu sehen, wenn ich mal wieder da bin. :)


Der erste ist sicherlich bis dahin fertig,ob ich danach direkt mit der Red XXXXXX Killer anfange weiß ich noch nicht.



MamoChan hat geschrieben:
Das ist ja mal klasse. Also ein Ecto-1 würd emich auch interessieren. Oh man, schade, dass ich hier nicht so den Platz habe. Aber ich muss auch gestehen, dass AUtos und Flugzeug nicht soooo seh rmein Ding sind.


Teilweise bekommt man das Modell noch,ist halt nicht mehr offiziell auf dem Markt.
Ich hatte das damals nur war da in Sachen Bemalung etc noch ein Frischling und das Ding sah dementsprechend Scheiße aus und ist irgendwann in die Tonne gegangen!
Da ist es mir ein persönliches Anliegen das ganze noch mal ordentlich zu machen!!!

Persönlich bin ich auch nicht so der Auto-Freak (generell) aber da Filmcar geht das in Ordnung.
Ich habe damals gerne die StarWars Modelle gebastelt,nur gibt es die ja so nicht mehr und
Revell hat ja nur die Easy-Kit Reihe,das is nix!
Ich habe aber gehört das Revell wohl die Slave1 und nen X-Wing neu auflegen will,das wäre es natürlich!
Ich mag Film-Modelle und da gibt es leider nicht so viele die mich interessieren,da muß man dann evtl zu normalen greifen und die umpimpen (ok geht bei Raumschiffen natürlich nicht :engel )

Die ganzen Enterprises jucken mich nicht,zumal die passtechnisch auch ne Katastrophe sind,die Voyager zB da haste Lücken ohne ende!!!



MamoChan hat geschrieben:
Feine Sache und gute Arbeit. :top Ich hab hier einen Pinsel, der wirklich nur aus 3-4 Haaren besteht udn superdünn ist. Gerade solche Details wie auf deibem Bild zu sehen, fordern ja manchmal echt Geduld (und eine ruhige Hand.) :)


Für sowas ist so ein Pinsel natürlich super,für Großflächen dann allerdings nicht mehr :engel



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 15:21
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Exy hat geschrieben:
Wäre dann gut zu wissen wie das Zeug heißt,über kurz oder lang werde ich mir auch was in der Richtung besorgen müssen!


Wenn ich mal wieder in der Nähe des Ladens bin, kann ich gerne nochmal schauen wie das Zeug hieß. Es war auf jeden Fall eine weiße bzw. helle Verpackung mit blauer Schrift. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass nur weil ich das Zeug benutze, es noch lange nicht heißt, dass es auch gut ist. Ich hatte nur halt eben noch was davon hier rumliegen, als ich gerade spachteln musste. :mrgreen: :bla
Mir fällt da auch gerade ein, es gibt auch so ein Zeug von Pattex, mit dem man Löcher in der Wand stopfen kann... Keine AHnung, ob es auch zum Modellbau taugt...






Exy hat geschrieben:
MamoChan hat geschrieben:
Jupp. :) Wir haben uns dieses Modelkit hier zu Weihnachten gegönnt. Ich darf es bemalen und zusammensetzen und Steffi wird sich dann drüber erfreuen. :laughter


Hehe viel Spaß,wobei bei den Flächen wäre es ja schon fast sinniger diese zu spritzen um die Flächen sauberer
zu machen!


Ja, wäre es definitiv, aber ich habe mich mit AUrbrush niemals auseinandergesetzt, weil mir die Investition für die wenigen Modelle die ich hatte, einfach zu teuer war. So ist es dann auch heute noch. Alle paar Jahre mal ein Modellkit, dafür lohnt sich die Anschaffung nicht.
Außerdem, ich mag es, wenn man am Ende die Piselstriche sieht. Es sieht dann so "selbstgemacht" aus. Also wenn sie gut gemacht sind. Wenn sie aussehen wie mit dem Fassadenpinsel bemalt, ist es natürlich auch nicht schön. Aber ich habe ja schon einige tolle Modelkits gesehen, beispielsweise im Showroom der AnimagiC. Und bei den airgebrushten Kits fand ich immer, dass einige mir ZU perfekt aussahen. Ist natürlich Geschmackssache. ;)



Exy hat geschrieben:
Ich
bin über einen Baubericht gespannt :engel
(ich hätte auch mal einen machen sollen,jetzt bin ich aber schon zu weit mit dem ersten Modell da lohnt es nicht mehr)


Ok, aber vor Februar wird es damit nix. ;)






Exy hat geschrieben:
Teilweise bekommt man das Modell noch,ist halt nicht mehr offiziell auf dem Markt.
Ich hatte das damals nur war da in Sachen Bemalung etc noch ein Frischling und das Ding sah dementsprechend Scheiße aus und ist irgendwann in die Tonne gegangen!


Frag mal lieber nicht, wie meine ersten Modelle damals aussahen. :mrgreen


Exy hat geschrieben:
Ich habe damals gerne die StarWars Modelle gebastelt,nur gibt es die ja so nicht mehr und
Revell hat ja nur die Easy-Kit Reihe,das is nix!

STar Wars hatte ich damals überhaupt nicht. Ich war da eher bei der Konkurrenz. :engel


Exy hat geschrieben:
Die ganzen Enterprises jucken mich nicht,zumal die passtechnisch auch ne Katastrophe sind,die Voyager zB da haste Lücken ohne ende!!!

Echt jetzt? Ich hatte damals die Voyager, und mir war da nichts aufgefallen. Ich glaube, es war sogar eines der wenigen Modell. die ich anstandig bemalt hatte. Ich überlege auch gerade, ob das Modell vielleicht noch irgendwo auf dem Dachboden meiner ELtern rumliegt. Aber ich meine mich dran zu erinnern, dass die STar Trek Modell damals eh nicht von Revell waren, sondern von AMTErtl.

Ach, die meisten davon habe ich echt scheiße bemalt. Damals kannt eich aber auch noch keine Acrylfarben sodern habe mit den alten Revellfarben gemalt. Oh man, sah das teilweise scheiße aus. Aber Auf den "Bird of Prey" damals war ich echt stolz. Du konntest das Modell auch in einem meiner Knetfilmchen sehen. :mrgreen




Exy hat geschrieben:
MamoChan hat geschrieben:
Feine Sache und gute Arbeit. :top Ich hab hier einen Pinsel, der wirklich nur aus 3-4 Haaren besteht udn superdünn ist. Gerade solche Details wie auf deibem Bild zu sehen, fordern ja manchmal echt Geduld (und eine ruhige Hand.) :)


Für sowas ist so ein Pinsel natürlich super,für Großflächen dann allerdings nicht mehr :engel


Bild

Und ich wundere mich schon, weshalb ich mit dem Bemalen immer so lange brauche. :engel :keks Natürlich meinte ich, dass der Pinsel für die ganz kleinen Details super geeignet ist. :)



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 16:41
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
MamoChan hat geschrieben:
Mir fällt da auch gerade ein, es gibt auch so ein Zeug von Pattex, mit dem man Löcher in der Wand stopfen kann... Keine AHnung, ob es auch zum Modellbau taugt...



Müßte man mal in einschlägigen Foren nachgucken!



MamoChan hat geschrieben:
Ok, aber vor Februar wird es damit nix. ;)


Sowieso nicht,sonst hätte ich schon was gesagt ;)





MamoChan hat geschrieben:
Aber ich meine mich dran zu erinnern, dass die STar Trek Modell damals eh nicht von Revell waren, sondern von AMTErtl.


Das waren die StarWars Bausätze auch,die kannste Heute leider nicht mehr bezahlen wenn man da welche im Netz findet!
(zumindest hier bei uns)
Da hatte ich fast alles aus deren Palette bezüglich Star Wars,außer die Dioramen...
sowas hat mich früher schon nicht gereizt!


MamoChan hat geschrieben:
Bild




:eg :fies



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 18:51
BenutzeravatarSite AdminSite AdminBeiträge: 7807Wohnort: HamburgRegistriert: 05.09.2007, 08:46
Fertig!
Baaah die ganzen Decals bei dem Ding haben mich fast Wahnsinnig gemacht :waah
Gerade die beiden großen schwarz/gelben Streifen am Heck (der Rest ist Farbe)
wollte absolut nicht halten und ist teilweise leicht weggeplatzt,sieht man aber aus nem normalen Blickwinkel nicht :bla
Evtl tausche ich die irgendwann mal aus,habe den Heli ja noch mal und da ich den anders bemalen will,habe ich die Decals dann
über


Bild




Bild


Die Passgenauigkeit der Teile hätte besser sein können aber es ging noch!
(schaut auf den Bildern irgendwie schlimmer aus,spachteln hätte da allerdings in keinster weise gelohnt!)



_________________
SI VIS PACEM,PARA BELLUM
_______________________
Bild
Offline Profil Website besuchen ICQ
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 00:41
BenutzeravatarModeratorModeratorBeiträge: 7509Wohnort: LübeckRegistriert: 09.09.2007, 18:31
Sieht wirklich toll aus, echt großartige Arbeit! :top Aber vom Umgang mit den Decals kann ich auch ein Lied singen. Das habe ich schon immer furchtbar gehasst.



_________________
Dieser Beitrag wurde 163 mal editiert, das nächste Mal von MamoChan, morgen um 16:28 Uhr.

Bild

"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen FIlm langweilig macht."
Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Seite 1 von 2
24 Beiträge
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron